Landesarchiv Speyer

Das Landesarchiv Speyer ist zuständig für die Zentralstelle der Forstverwaltung (Neustadt/W.) und das Finanzgericht Neustadt sowie für die Mittel- und Unterbehörden des Landes und  sonstigen öffentlichen Dienststellen, die ihren Sitz im ehemaligen Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz haben, soweit sie keine eigenen Archive unterhalten; die Zuständigkeit erstreckt sich auch auf die Archivalien der früher in diesem Bereich bestehenden Staaten, Länder und Institutionen. Ferner kann das Landesarchiv Speyer unter bestimmten Voraussetzungen Archivgut von kommunalen Gebietskörperschaften, Verbänden, Parteien, Wirtschaftsunternehmen und Privatpersonen betreuen.

Ankündigung

Aufgrund konservatorischer Arbeiten sind die Standesamtsunterlagen folgender Gemeindebestände im Landesarchiv Speyer vom 1. März bis zum 30. April 2019 nicht benutzbar:

Bestand U 257 (Dürkheim),
Bestand U 324 (Eisenberg),
Bestand U 343 (Freinsheim),
Bestand U 368 (Wörth),
Bestand U 370 (Hagenbach),
Bestand U 390 (Grünstadt) und
Bestand U 401 (Deidesheim).

Kirchenbuchverzeichnis
Nach oben