Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 1.1975

Inhaltsverzeichnis

Ewig, Eugen
Zu Wimpfen und Worms, St. Dié und Trier im 7. Jahrhundert
S. 1-9

Nonn, Ulrich
Zur Familie des Diakons Adalgisel-Grimo
S. 11-17

Brommer, Peter
Kurzformen des Dekrets Bischof Burchards von Worms
S. 19-45

Krüger, Hans-Jürgen
Ist Arnold von Verdun als Elekt gestorben?
S. 47-58

Thomas, Heinz
Die Luxemburger und der Westen des Reiches zur Zeit Kaiser Karls IV
S. 59-96

Schubert, Ernst
Die Stellung der Kurfürsten in der spätmittelalterlichen Reichsverfassung
S. 97-128

Herrmann, Hans-Walter
Territoriale Verbindungen und Verflechtungen zwischen dem oberrheinischen und lothringischen Raum im Spätmittelalter
S. 129-176

Klein, Hanns
Das Saarbrücker Spitalwesen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts
S. 177-214

Natale, Herbert
Die Belagerung der Stadt Mainz 1793. Aus den Berichten des württembergischen Residenten in Frankfurt Johann Friedrich Plitt (1760-1823)
S. 215-247

Hartmann, Jürgen
Betrachtungen zur Karte der Rheinpfalz von Claes Janszoon Visscher. Ein Beitrag zu den Anfängen pfälzischer Kartographie
S. 249-257

Dotzauer, Winfried
Frankenthal und die Freimaurerloge "La Franchise du Rhin" bis zum Ende der napoleonischen Zeit
S. 259-307

Röder, Josef
Zur Geschichte der Sayner Hütte und der Sayner Gießhalle
S. 309-335

Schnatz, Helmut
Die Stellung der Stadt Koblenz in der alliierten Bomberoffensive des Spätjahres 1944
S. 373-403

Rudnick, Hans H.
Nachforschungen über das weitere Schicksal der am 22. Oktober 1940 aus dem Saarland nach Gurs verschickten Juden und der Träger des Judensterns im Saarland
S. 337-372

    Nach oben