Voranmeldung in den Lesesälen

Ein Besuch der Lesesäle kann nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch, schriftlich, per E-Mail) erfolgen. Von Seiten der Landesarchivverwaltung erfolgt eine Überprüfung der maximal zulässigen Belegung.

Bitte räumen Sie uns daher einen Vorlauf von mindestens drei Tagen, besser noch von einer Woche, zur Bearbeitung ein.

Stellen Sie sich jedoch bitte darauf ein, dass wir aufgrund des großen Andrangs Ihre Terminwünsche nur mit zeitlich ausreichendem Vorlauf von mehr als fünf Werktagen in der beantragten Form berücksichtigen können.

Alle getroffenen Regelungen haben vorerst eine Gültigkeit bis zum 30. September 2020.

 

Nach oben