Schriftgutverwaltung in der eGovSuite

Ein Schulungsangebot der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz

Wann: 27. Februar / 14. März 2023, jeweils von 9 bis 16 Uhr

Wo: Schulungsraum des SC Dialog, Kaiserstraße 32, Mainz

Zielgruppe: Key User der eGovSuite

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an einer Key-User-Schulung und Arbeit mit der eGovSuite im Arbeitsalltag
  • Bearbeitung der E-Learning-Strecke „Schriftgutverwaltung“ (davon sollte mindestens das Modul „Grundlagen der Schriftgutverwaltung“ absolviert worden sein, zur Vorbereitung empfehlenswert sind jedoch auch die übrigen Module)

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Anmeldung: schriftgutverwaltung(at)lav.rlp.de

Bei der Anmeldung ist anzugeben:

  • Wunschtermin (Erst- und Zweitwahl)
  • Name und Emailadresse des Teilnehmers
  • Eine Bestätigung der anmeldenden Behörde, dass der Teilnehmer eine Key-User-Schulung besucht hat.

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen:

Dr. Sabine Schneider
Landeshauptarchiv Koblenz
s.schneider(at)landeshauptarchiv.de
0261 9129-304

Beschreibung:

In der eintägigen Präsenzschulung erhalten Sie die Gelegenheit, Arbeitsschritte und Funktionen der eGovSuite aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten: Warum gibt es bestimmte Regeln für eine geordnete elektronische Schriftgutverwaltung und was bringen mir diese? Im Fokus stehen sollen auch die Akten- und Vorgangsbildung im LEAP oder Fragen zu Aufbewahrungsfristen. In gemeinsamen Diskussionen, durch den Austausch mit Kollegen anderer Behörden und in Kleingruppen soll diesen Fragen auf den Grund gegangen werden. Ziel ist es, Ihnen einige Tipps und Tricks an die Hand zu geben, die sich in Ihrem persönlichen Arbeitsalltag umsetzen lassen und die Arbeit mit E-Akten erleichtern. Um die Schulung praxisnah zu gestalten, sind Sie gefragt: Teilen Sie uns gerne schon vorab konkrete Fragen und Probleme anhand von Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag mit, die im Rahmen der Schulung diskutiert werden sollen.

Nach oben