Der Kalender für das Jahr 2018 ist mit weitgehend unbekannten historischen Fotografien aus den Beständen der Bildagentur des Landeshauptarchivs Koblenz und seiner aufwendigen Gestaltung das ideale Geschenk. Die Motive  des Kalenders zeigen die unterschiedlichen Formen, in denen Menschen ihr "Freie Zeit" verbringen und wie sich dies im Laufe der...
Weiterlesen
"Lebensunwert" - Entwürdigt und Vernichtet. Zwangssterilisation und Patientenmorde im Nationalsozialismus im Spiegel der Quellen des Landeshauptarchivs Koblenz Die Ausstellungseröffnung am 5. Dezember 2017 im Landeshauptarchiv Koblenz fand ein sehr großes  Interesse Die zahlreichen geladenen Gäste nutzten nach dem Einführungsvortrag von Dr....
Weiterlesen
Ausstellung im Landeshauptarchiv Koblenz In der Zeit des Nationalsozialismus wurden ungefähr 400.000 Menschen zwangssterilisiert und über 200.000 Psychiatriepatienten ermordet. Von den Verfolgungsmaßnahmen waren behinderte und körperlich und psychisch kranke Menschen ebenso betroffen wie sozial auffällige und nicht „systemkonforme“ Personen, die...
Weiterlesen
Im Rahmen eines privaten Aufenthaltes in Kanada besuchten unsere Mitarbeiter Herr Dr. Jörg Pawelletz und Herr Marc Straßenburg zusammen mit Herrn Hartmut Obkircher vom Bundesarchiv, Abteilung Bundesrepublik Deutschland, das kanadische Nationalarchiv LAC in Ottawa.   Auf Grund bestehender Kontakte von Herrn Dr. Pawelletz  aus seiner Teilnahme am...
Weiterlesen
Im Januar 1817, also vor gut 200 Jahren, nahm das heutige Landesarchiv Speyer als „Königlich Bayerisches Kreisarchiv“ in Speyer als Teil der Verwaltung der neuen bayerischen Provinz am Rhein seinen Dienst auf. Grund genug für einen Festakt, zu dem sich am 28. März 2017 ca. 150 geladene Gäste im gemeinsamen Foyer von Landesarchiv und...
Weiterlesen
Es kommt wohl nicht alle Tage vor, dass ein Archiv, genauer: eine in einem Archiv verwahrte Akte, zum Gegenstand der Berichterstattung der „Bild“-Zeitung wird. Doch genau dieses lässt sich nachlesen auf Seite 3 der „Bild“ vom 21.11.2016 unter der Überschrift „Mit diesem Brief schob Deutschland Trumps Opa ab“. Gemeint war ein Schreiben der Königlich...
Weiterlesen
Projekt der Hochschule für öffentliche Verwaltung RLP mit dem Landeshauptarchiv Koblenz Im Rahmen der regelmäßigen Zusammenarbeit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und des Landeshauptarchivs bei der Ausbildung der zukünftigen Beamtinnen und Beamten des Verwaltungsdienstes des Landes fand am 1. und 2. Februar 2017 ein Projekt unter der...
Weiterlesen
Rund vier Jahre, nachdem der Landtag den einstimmigen Beschluss zur "Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung und Rehabilitation homosexueller Menschen" in Rheinland-Pfalz gefasst hat, liegt erstmals ein Forschungsbericht über die Aufarbeitung der Verfolgung schwuler Männer und lesbischer Frauen für ein Flächenland vor, den Frau...
Weiterlesen
Schützen und Sichern. Analoge und digitale Unterlagen in den Behörden. Das Landeshauptarchiv Koblenz lädt am 27. März 2017, ab 10:00 Uhr erneut zu einem Behördentag unter der Überschrift "Schützen und Sichern" ein. Archive bewahren und erhalten die schriftliche Überlieferung des Landes für künftige Generationen. Doch der Schutz und die Sicherung...
Weiterlesen
Termine/Veranstaltgn.
Öffnungszeiten
Nach oben