Rheinische Departements

Nach der Stabilisierung der militärischen Herrschaft führte Generalkommissar Rudler in den linksrheinischen Gebieten eine Territorialreform durch. Am 23. Januar 1798 wurde das bisher in eine Vielzahl größerer und kleinerer Herrschaften zerfallende Gebiet an Frankreich angegliedert und in vier Departements eingeteilt: Roer mit der Hauptstadt Aachen, Saar mit der Hauptstadt Trier, Rhein-Mosel mit Koblenz und Donnersberg mit Mainz.

Nach oben