Provisorische Regierung der Pfalz

Die von der revolutionären Bewegung in der Pfalz am 17. Mai 1849 eingesetzte Regierung bestand aus fünf Mitgliedern (Culmann, Hepp, Schüler, Kolb und Reichard) und drei Ersatzmännern (Schmitt, Fries und Greiner). Kolb und Schüler weigerten sich allerdings, in die Regierung einzutreten, so daß die Ersatzmänner ihre Stelle einnahmen.

Nach oben