Archivkoffer des Landeshauptarchivs Koblenz

Mit dem Archivkoffer auf Entdeckungsreise in die Geschichte der Region

Der "Archivkoffer" erweitert das umfassende Bildungsangebot des Landeshauptarchivs Koblenz. Mit dieser auf den ersten Blick unscheinbaren Kiste geht die Landesarchivverwaltung einen völlig neuen Weg, um Geschichte erlebbar und begreifbar zu machen sowie die Distanz zu der Arbeit mit Originalquellen im Archiv abzubauen.

Der Koffer beinhaltet eine umfassende Sammlung digitalisierter Archivalien, die Beispiele aller Quellengattungen aus allen historischen Epochen und Regionen abdeckt. Vervollständigt wird dieses Angebot durch umfassendes Informationsmaterial über das Archiv und eine von Lehrern erarbeitete und im praktischen Unterricht erprobte pädagogische Handreichung. Der Koffer kann von Lehrern und Referendaren kostenfrei entliehen bzw. für 100 Euro käuflich erworben werden.

Dieses deutschlandweit einmalige Angebot eignet sich optimal als Einführung in die archivische Schülerarbeit und weckt bei den Schülern "die Lust auf mehr!" und die Neugierde auf den Lernort Archiv. 

Kontakt: 
Dr. Christine Goebel, Tel. 0261 9129-117,
c.goebel(at)landeshauptarchiv.de

 

 

 

Nach oben