Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 36.2010

Inhaltsverzeichnis

Heinzelmann, Josef †
Die Anfänge der Rheingrafen und ihres Amtes
S. 7-24

Kneib, Gottfried
Hof und Kapelle des Klosters Disibodenberg in Sobernheim
S. 24-52

Dillinger, Johannes
Rheingold. Schätze und Schatzsucher im heutigen Rheinland-Pfalz von den Nibelungen bis zur Gegenwart
S. 53-84

Trumpp, Thomas
Markierung der Grenze des ehemaligen rechtsrheinischen Koblenzer Stadtwaldes mit Koblenzer Stadtkronensteinen. Ein summarischer Abschlussbericht
S. 85-93

Wagner, Frank
Das Mainzer Weinmaß
S. 95-130 

Nesselrode, Leonie Gräfin von
Neue Erkenntnisse zum Heroldsbuch und Bruderschaftsbuch des jülich-bergischen Hubertusordens
S. 131-162

Bechtoldt, Hans-Joachim
Neufund einer Bauinschrift des 16. Jahrhunderts bei Umbauarbeiten auf der Ebernburg im Jahr 2010
S. 163-177

Ewerhart, Rudolf
Ein Straßburger Claviermacher am Mittelrhein
S. 179-202

Laufer, Wolfgang
Die Verwaltung des von der Leyenschen Oberamtes Blieskastel unter französischer Besatzung (1794-1798)S. 203-221Prößler, BertholdJulius Stephan Wegeler 1807-1883. Arzt und Geschichtsforscher aus Koblenz
S. 223-235

Kiehnbaum, Erhard
Max Joseph Becker (1828-1896). Kämpfer der Pfälzer Volkswehr und Bauingenieur in den USA
S. 237-267

Hemmerich, Evelyn
Kriegsalltag und Kriegserlebnis: Eine Fallstudie aus den Jahren 1914-1916
S. 269-342

Kellermann, Matthias
Der Freiwillige Arbeitsdienst auf der Bubenheimer Flesche
S. 343-359

Elzer, Herbert
Keine "Rheinpfalz" für die Saar! Warum die Ludwigshafener Zeitung 1953 und 1955 für je drei Monate im Saarland verboten wurde
S. 361-394