Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 21.1995

Inhaltsverzeichnis

Heinzelmann, Josef
Der Weg nach Trigorium ... . Grenzen, Straßen und Herrschaft zwischen Untermosel und Mittelrhein im Frühmittelalter
S. 9-132

Halfer, Manfred
Trigorium.
Namenkontinuität im Rhein-Mosel-Dreieck
S. 133-157

Mentgen, Gerd
Die Ritualmordaffäre um den "Guten Werner" von Oberwesel und ihre Folgen
S. 159-198

Burgard, Friedhelm, Kessel, Verena, Mötsch, Johannes
Die Fabrikrechnung des Stiftes Münstermaifeld von 1336-1349
S. 199-294

Wisplinghoff, Erich
Kosten und Erträge im Wein- und Getreidebau vornehmlich in der Bonner Gegend während des späten Mittelalters
S. 295-332

Herrmann, Hans-Walter
Handel und Verkehr zwischen dem nördlichen Oberrhein und der Saar- und Moselgegend im Spätmittelalter
S. 333-365

Ennen, Edith
Entstehungsgeschichte, stadtrechtliche Verflechtungen und wirtschaftliche Leistungen von Städten zwischen Rhein und Mosel im Mittelalter
S. 367-381

Schlundt, Rainer
Pfälzischer Bergbau am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit
S. 383-396

Martin, Michael
Wirtschaftsgeschichte Landaus im Spätmittelalter
S. 397-407

Embach, Michael
Die Rolle Kaiser Maximilians I. (1459-1519) im Rahmen der Trierer Heilig-Rock-Ausstellung von 1512
S. 409-438

Kell, Eva
"Excesse und Freveltaten" - Vom Widerstand der Saarwellinger Bürger gegen ihre Obrigkeit im 18. Jahrhundert
S. 439-453

Osterheld, Horst
Der Kampf um die Pfalz vor 75 Jahren. Ein fast vergessenes Stück deutscher Geschichte
S. 456-480

Fenske, Hans
Die Pfalz in den Überlegungen zur Reichsreform in der Weimarer Zeit
S. 481-501

Brüne, Lothar, Weiler, Jakob
Remagen im März 1945
S. 503-540

Brommer, Peter
"Es ist nichts mehr zu regieren". Zur Odyssee der Bezirksregierung Koblenz in den letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges
S. 541-566

Heil, Peter
"Ein Häuschen mit Garten". Die soziale Utopie des rheinland-pfälzischen Ministerialrats Dr. Richard Giesen (1900-1972)
S. 567-586